Die ChoriFeen

Die ChoriFeen Andernach singen einen vielstimmigen Mix aus Pop und Rockmusik – mal a cappella, mal mit Klavierbegleitung. Seit 2014 wird der Frauenchor, der damals noch Cantabella hieß, von Markus Schlaf geleitet. Gemeinsam mit den damaligen zwölf Sängerinnen entwickelte er die musikalische Ausrichtung hin zu moderner, vorwiegend englischsprachiger Chormusik. Dieser Weg führte im Sommer 2015 zu einer Namensänderung: Aus dem Frauenchor "Cantabella" wurden die "ChoriFeen".

 

Seitdem wächst die Anzahl der Sängerinnen stetig, aber auch Dank der während der Proben angebotenen Kinderbetreuung. So wird auch Müttern mit kleinen Kindern ermöglicht, ihrer Passion nachzugehen und sich beim Chor zu engagieren. Heute zählen knapp 30 begeisterte Sängerinnen im Alter zwischen 25 und 70 Jahren und Wurzeln in acht Nationen zu den ChoriFeen. 

   

Die ChoriFeen treffen sich jeden Donnerstag von 17:45 bis 19:15 Uhr in der Aula der Martinschule in der Frankenstraße 41-43 in Andernach. Nach Absprache besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung während der Chorproben.